Fenster minimieren
kein Artikel ausgewählt
 
   
     
  Datenschutzerklärung  
     
 
 
 

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und nur für den entsprechenden Zweck. Wir behalten uns vor, bei bestehender Notwendigkeit Daten an Behörden und Gerichte weiterzugeben.


Speicherung von Daten:


Technisches

Der Webserver erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung.


Personenbezogene Daten

Personenbezogen sind Daten, die bestimmten Informationen zugeordnet werden können. Personenbezogene Daten wie Name, Firma, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, werden nur mit Ihrer Einwilligung erfasst, wenn Sie z. B. ein Kundenkonto anlegen, eine Bestellung auslösen oder sonst über eine Online-Anmeldung die entsprechenden Daten übermitteln.


Bestellabwicklung

Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Abwicklung von Zahlungen an das beauftragte Kreditinstitut weiter.


Nutzerdaten und Cookies

Informationen, die freiwillig über Formulare eingegeben wurden, müssen aus technischen Gründen gespeichert werden. Beim Formulareintrag der Kundenkontoanlage und der Auslösung einer Bestellung werden der komplette Inhalt der Eintragung sowie Datum, Uhrzeit und IP-Adresse des Formularabsenders in der Datenbank gespeichert. Füllen Sie ein Anfrageformular aus, so wird diese Information per Mail an uns übermittelt. Wir nutzen unter anderem sogenannte „Cookies“. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, vor allem um das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Darüber hinaus versetzen uns Cookies in die Lage, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Wir weisen darauf hin, dass einige der Cookies von unserem Server auf ihr System überspielt werden. Dabei handelt es sich meist um sogenannte „Session-Cookies“. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Sie können selbstverständlich Cookies jederzeit ablehnen, sofern und soweit Ihr Browser das zulässt.


Einsatz von Matomo

Unsere Website verwendet Matomo (Piwik), dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.




Einsatz von Wireminds

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Website Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet- Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Vom Tracking ausschließen.


Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.


Löschung von Daten

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder ein Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.


Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die KERN & SOHN GmbH, Ziegelei 1, 72336 Balingen-Frommern, Deutschland


Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte schriftlich an den Datenschutzbeauftragten:

Michael Stefan
bbg bitbase group GmbH
Am Heilbrunnen 47
D-72766 Reutlingen

Telefon: +49 7121 680849-0
E-Mail: datenschutz@bitbasegroup.com

Urkunde über die Benennung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten (PDF)


Auskunftsrecht

Der Nutzer unseres Internetangebots hat das Recht, von uns Auskunft über die zu seiner Person oder zu seinem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.