• Facelift
  • Basic - 2 Sterne

IoT-Line Kompakt-Laborwaage
PCB 300-2-2023e

Produktfamilie: PCB

Der Standard im Labor, ideal für die vielfältigen Möglichkeiten von Industrie 4.0 Anwendungen

TECHNISCHE DATEN

Wägebereich [Max] 300 g
Ablesbarkeit [d] 0,01 g
Linearität ± 0,02 g
Reproduzierbarkeit 0,01 g
Einschwingzeit 3 s
Schnittstellen RS-232 (optional), Bluetooth (optional), Ethernet (optional), USB-Device (optional), KUP, WLAN (optional)
Justiermöglichkeiten Justierung mit externem Gewicht
Empfohlenes Justiergewicht 200 g (M1); 100 g (M1)
Umgebungstemperaturbereich -10 °C – 40 °C
Abmessungen Wägefläche (Ø) 105 mm
Material Gehäuse Kunststoff
Abmessungen Gehäuse (B×T×H) 163×245×65 mm
Material Wägeplatte Edelstahl
Nettogewicht ca. 1,2 kg
Bauart der Waage Einbereichswaage
Produktfamilie PCB
€ 295,00 *
*zzgl. Versandkosten (gilt nicht für Downloads), zzgl. MwSt.
Ab Lager lieferbar
Vergleichen Techn. Datenblatt Einzelprospekt

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich bitte an +49 7433 9933-0 oder info@kern-sohn.com. Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an:

Aleksandar Delić
Aleksandar Delić
Category Manager - Labor
Tel.: +49 7433 9933-120
Mobil: +49 151 11196197
aleksandar.delic@kern-sohn.com

Standard

Justierprogramm CAL
Universal Port (KUP)
Funktion_KCP
GLP/ISO-Printer
Stückzählen
Rezeptur-Level A
Prozentbestimmung
Wägeeinheiten
Wiegen mit Toleranzbereich, optisch, akustisch
Funktion_Mittelwert_Tier
Unterflurwägung
Batterie-Betrieb
Universal-Netzadapter_B
Wägeprinzip: Dehnungsmessstreifen
Lieferung_Express_1_Tag

Option

Easy Touch
Datenschnittstelle RS-232
Datenschnittstelle USB
Datenschnittstelle Bluetooth
Datenschnittstelle WLAN
Netzwerkschnittstelle
Akku-Betrieb
Zertifikat_DAkkS_3_Tage

BESCHREIBUNG

  • Kompatibel zu schulspezifischen Softwarelösungen wie z. B. Vernier ® oder LabQuest ® Dank des KERN School Protocol können im Rahmen von technischen Experimenten über die USB-Datenschnittstelle Wiegedaten zur Auswertung und Visualisierung an einen PC, Laptop etc. übertragen werden
  • Industrie 4.0: Der integrierte KERN Universal Port (KUP) erlaubt den Anschluss externer KUP Schnittstellenadapter, wie z. B. RS-232, USB, Bluetooth, WLAN oder Ethernet. Der herausragen­de Vorteil hierbei ist, dass die KUP Schnittstellenadapter lediglich aufgesteckt werden, d. h. das Nachrüsten von Schnittstel­len ist komfortabel ohne Öffnen des Waagen­gehäuses oder komplizierten Einbau möglich. Die Schnittstellenadapter ermöglichen ein bequemes Übertragen der Wägedaten an Netzwer­ke, PC, Smartphones, Tablets, Laptops, Drucker etc. Darüber hinaus können auch Steuerbefehle und Dateneinga­ben über die angeschlossenen Geräte an die Waage gesendet werden. Tipp: mit der Extension-Box KERN KUP-13 können an der Waage bis zu drei KUP Schnittstellenadapter parallel betrieben werden.
  • KERN Communication Protocol (KCP): Das KCP erlaubt die Abfrage und Fernsteuerung der Waage über externe Steuerungsgeräte oder Computer
  • Einheitliche, vereinfachte Bedienphilosophie
  • PRE-TARE-Funktion für manuellen Vorabzug eines bekannten Behältergewichts, nützlich bei Füllmengenkontrollen
  • Mit der Rezepturfunktion lassen sich verschiedene Bestandteile einer Mischung zuwiegen. Zur Kontrolle kann das Gesamtgewicht aller Bestandteile aufgerufen werden
  • Wiegen mit Toleranzbereich (Checkweighing): ein optisches Signal unterstützt das Portionieren, Dosieren oder Sortieren
  • Frei programmierbare Wägeeinheit, z. B. Anzeige direkt in Fadenlänge g/m, Papiergewicht g/m², o. ä.
  • Ein spezielles Anti-Schock System zwischen Wägeplatte und Wägezelle vermindert Vibrationen während des Wiegens und sorgt so für schnellere und sichere Wägeergebnisse
  • Arbeitsschutzhaube im Lieferumfang enthalten

Dokumente

Fenster schließen

Zubehör

Ersatzteil gesucht?

Hier finden Sie das passende Ersatzteil zu diesem Produkt: