IoT-Line Plattformwaage
IFC 150K20DLM

Produktfamilie: IFC

Robuste Industriewaage mit bis zu drei Schnittstellen, optional auch mit Eichung

TECHNISCHE DATEN

Wägebereich [Max] 60 kg; 150 kg
Ablesbarkeit [d] 0,02 kg; 0,05 kg
Eichwert [e] 0,02 kg; 0,05 kg
Mindestgewicht [Min] 0,4 kg; 1 kg
Abmessungen Wägeplattform (B×T×H) 650×500×136 mm
Reproduzierbarkeit 0,02 kg; 0,05 kg
Linearität ± 0,02 kg; 0,05 kg
Umgebungstemperaturbereich -10 °C – 40 °C
Kleinstes Teilegewicht beim Stückzählen - unter Normalbedingungen 50 g
Konformitätsbewertung ab Werk möglich
Display-Art LCD
Display Ziffernhöhe 50 mm
Material Wägeplatte Edelstahl
Material Plattform Stahl, lackiert
Auswertegerät Kabellänge 3 m
Nettogewicht ca. 20 kg
IP-Schutz - Anzeige kein IP-Schutz
IP-Schutz - Plattform kein IP-Schutz
IP-Schutz - Lastzelle IP65
Bauart der Waage Mehrbereichswaage
Produktfamilie IFC
Ihr Preis
€ 940,00 *
*zzgl. Versandkosten (gilt nicht für Downloads), zzgl. MwSt.
Ab Lager lieferbar
Vergleichen Techn. Datenblatt Einzelprospekt

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich bitte an +49 7433 9933-0 oder info@kern-sohn.com

Standard

Justierprogramm CAL
Universal Port (KUP)
Funktion_KCP
GLP/ISO-Protokoll
Stückzählen
Summier-Level A
Prozentbestimmung
Wiegen mit Toleranzbereich, optisch, akustisch
Funktion_Mittelwert_Tier
Wägezelle: Staub- und Spritzwasserschutz IP65
Universal-Netzadapter_B
Wägeprinzip: Dehnungsmessstreifen
Lieferung_Express_1_Tag

Option

EasyTouch
Datenschnittstelle RS-232
Datenschnittstelle USB
Datenschnittstelle Bluetooth 4.0
Datenschnittstelle WLAN
Schnittstelle Analog
Netzwerkschnittstelle
Akku-Betrieb
Zertifikat_DAkkS_3_Tage

Factory

Alibi-Speicher
Zertifikat_Eichung_3_Tage

Beschreibung

  • Schwerer Industriestandard geeignet für den rauen Einsatz
  • Einheitliche, komfortable KERN Bedienphilosophie, produktübergreifend konsistent in Design, Menüstruktur, Tastenfunktionen, Schnittstellen-Anschluss und Schnittstellenprotokoll
  • Industrie 4.0: Durch den KERN Universal Port kann der Austausch von Daten und Steuerbefehlen über eine Schnittstelle, anschließbar am Gehäuse, erfolgen oder via KUP Extension Box über drei Schnittstellen parallel. Wahlweise stehen folgende Schnittstellen zu Verfügung: RS-232, USB, Ethernet, WLAN, Bluetooth
  • Jede Schnittstelle kann separat eingestellt werden, z. B.:
    - Schnittstelle 1 (WLAN): Kontinuierliches Senden an einen PC zur Dokumentation eines Prozesses
    - Schnittstelle 2 (RS-232): Stabilen Wägewert drucken
    - Schnittstelle 3 (Analogmodul): Steuern einer Vorrichtung bei Erreichen des Zielgewichts
  • Mit serienmäßiger Real Time Clock: Ermöglicht es, Wägeergebnisse mit genauer Zeitangabe zu protokollieren. Selbst nach unterbrochener Stromversorgung kann die Waage mit der korrekten Zeit weiterarbeiten
  • Optional mit Alibispeicher zur papierlosen Archivierung der Wägeergebnisse. Damit lassen sich auch die Ergebnisse eichpflichtiger Wägungen vorschriftsgemäß elektronisch auswerten und weiterverarbeiten
  • Abfrage und Fernsteuerung der Waage über Computer oder CRM-/ERP-Systeme mittels KERN Communication Protocol
  • Vereinfachter Akku-Wechsel durch leicht zugängliches Gehäuse. Besonders vorteilhaft bei Modellen mit optionaler Eichung, da das Eichsiegel intakt bleibt
  • Plattform: Wägeplatte Edelstahl, Unterbau Stahl lackiert, silikonbeschichtete Aluminium-Wägezelle mit Staub- und Spritzwasserschutz IP65
  • Tischfuß inklusive Wandhalterung für das Auswertegerät serienmäßig
  • Arbeitsschutzhaube im Lieferumfang enthalten

Hinweis

  • **Der gleichzeitige Anschluss von bis zu drei optionalen Schnittstellen ist nur mit der Extension Box KUP-A13 möglich. Ohne Box kann immer nur eine optionale Schnittstelle genutzt werden.
  • Kompatibel mit der Software KERN EasyTouch für einfaches Erfassen und Auswerten Ihrer Wägedaten.

Dokumente

Fenster schließen

Zubehör

Ersatzteil gesucht?

Hier finden Sie das passende Ersatzteil zu diesem Produkt: