IoT-Line Tischwaage
FKB 16K0.05

Produktfamilie: FKB

Hochauflösende Tischwaage mit großem Wägebereich und robuster Edelstahl-Wägeplatte

Technische Daten

Wägebereich [Max] 16 kg
Ablesbarkeit [d] 0,00005 kg
Einheiten kg, g, gn, dwt, ozt, lb, oz, ffa
Abmessungen Wägeplattform (B×T×H) 340×240×21 mm
Abmessungen Wägefläche (B×T) 340×240 mm
Reproduzierbarkeit 0,0001 kg
Linearität ± 0,00025 kg
Umgebungstemperaturbereich -10 °C – 40 °C
Kleinstes Teilegewicht beim Stückzählen - unter Normalbedingungen 500 mg

weitere Daten

Ihr Preis
€ 550,00 *
*zzgl. Versandkosten (gilt nicht für Downloads), zzgl. MwSt.
Ab Lager lieferbar
Vergleichen Techn. Datenblatt Einzelprospekt

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne zu unseren KERN-Waagen und Prüfgewichten

Tel.: +49 7433 9933-560

scales@kern-sohn.com

Standard

Justierprogramm CAL
Universal Port (KUP)
Funktion_KCP
GLP/ISO-Printer
Stückzählen
Summier-Level A
Prozentbestimmung
Wägeeinheiten
Wiegen mit Toleranzbereich, optisch, akustisch
Funktion_Mittelwert_Tier
Unterflurwägung
Batterie-Betrieb
Universal-Netzadapter_B
Wägeprinzip: Dehnungsmessstreifen
Lieferung_Express_1_Tag

Option

EasyTouch
Datenschnittstelle RS-232
Datenschnittstelle USB
Datenschnittstelle Bluetooth 4.0
Datenschnittstelle WLAN
Netzwerkschnittstelle
Akku-Betrieb
Zertifikat_DAkkS_3_Tage

Beschreibung

  • Dank der hohen Auflösung von bis zu 320.000 Punkten ideal für hochpräzise Wägungen im industriellen Umfeld
  • Robustes Kunststoff-Druckgussgehäuse: sorgt für einen stabilen Stand, schützt die Wägetechnik und ist unempfindlich im täglichen Gebrauch
  • Besonders praktisch: Dank großer Wägebereiche und kompakter Abmessungen können auch auf engstem Raum schwere Lasten hochpräzise gewogen werden. Nützlich bei der Ermittlung von kleinsten Gewichtsunterschieden wie z. B. verbrauchtem Gas, Abrieb bei mechanischen Teilen, Gesteinsproben, Mineralien, Drusen, Silber etc.
  • Industrie 4.0: Der integrierte KERN Universal Port (KUP) erlaubt den Anschluss externer KUP Schnittstellenadapter, wie z. B. RS-232, USB, Bluetooth, WLAN oder Ethernet. Der herausragen­de Vorteil hierbei ist, dass die KUP Schnittstellenadapter lediglich aufgesteckt werden, d. h. das Nachrüsten von Schnittstel­len ist komfortabel ohne Öffnen des Waagen­gehäuses oder komplizierten Einbau möglich. Die Schnittstellenadapter ermöglichen ein bequemes Übertragen der Wägedaten an Netzwer­ke, PC, Smartphones, Tablets, Laptops, Drucker etc. Darüber hinaus können auch Steuerbefehle und Dateneinga­ben über die angeschlossenen Geräte an die Waage gesendet werden. Tipp: mit der Extension-Box KERN KUP-13 können an der Waage bis zu drei KUP Schnittstellenadapter parallel betrieben werden
  • KERN Communication Protocol (KCP): Das KCP erlaubt die Abfrage und Fernsteuerung der Waage über externe Steuerungsgeräte oder Computer
  • PRE-TARE-Funktion für manuellen Vorabzug eines bekannten Behältergewichts, nützlich bei Füllmengenkontrollen
  • Frei programmierbare Wägeeinheit, z. B. Anzeige direkt in Drahtlänge g/m, Flächengewicht g/m² (Papier, Stoff, Blech etc.) o. ä.
  • Libelle und Fußschrauben zum exakten Nivellieren der Waage serienmäßig
  • Arbeitsschutzhaube im Lieferumfang enthalten

Hinweis

  • Kompatibel mit der Software KERN EasyTouch für einfaches Erfassen und Auswerten Ihrer Wägedaten.
  • Wir kommen zu Ihnen – nutzen Sie die Vorteile der "Vor Ort Kalibrierung" durch unseren Prüfdienst.

Technische Daten

Wägebereich [Max] 16 kg
Ablesbarkeit [d] 0,00005 kg
Einheiten kg, g, gn, dwt, ozt, lb, oz, ffa
Abmessungen Wägeplattform (B×T×H) 340×240×21 mm
Abmessungen Wägefläche (B×T) 340×240 mm
Reproduzierbarkeit 0,0001 kg
Linearität ± 0,00025 kg
Umgebungstemperaturbereich -10 °C – 40 °C
Kleinstes Teilegewicht beim Stückzählen - unter Normalbedingungen 500 mg
Display-Art LCD
Display Ziffernhöhe 25 mm
Material Wägeplatte Edelstahl
Material Gehäuse ABS Kunststoff
Nettogewicht ca. 7 kg
IP-Schutz - Anzeige kein IP-Schutz
Bauart der Waage Einbereichswaage

Zubehör

Software

Dienstleistungen

Ersatzteil gesucht?

Hier finden Sie das passende Ersatzteil zu diesem Produkt:

Dokumente

Fenster schließen

Diese Artikel haben Sie zuletzt angesehen: